Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Lebenszufriedenheit lernen gegen Burnout Resilienz entwickeln


Die Kräfte Ihres Geistes zu nutzen kann viel wirkungsvoller sein als die Medikamente, von denen man ihnen eingeredet hat, das sie sie brauchen.

Bruce Lipton, amerikanischer Zellbiologe

Überlastung verhindert Entspannung und Spaß - Signale für Burn-out ernst nehmen

Wie vielfältig die Symptome für Burn-Out sein können, zeigt ein Artikel der kürzlich in der Leipziger Volkszeitung im Internet veröffentlicht wurde.(Quelle siehe unten)

Eine Fachärztin für Psychotherapie, die seit vielen Jahren Burn-Out Patienten betreut, zeigt auf, dass Lustlosigkeit über einen längeren Zeitraum ein Hinweis sein kann für den Beginn einer Erschöpfungsdepression.

Dabei führt die Fachärztin für Psychotherapie weiter aus, dass sich gerade in diesem Stadium viele Arbeitnehmer selbst als gesund erleben.

Dazu meint Dr. med. Franz Sperlich: bei größeren Belastungen im Leben, die in jedem Lebenszyklus ihren Platz haben, ist eine zeitweilige Lustlosigkeit und Erschöpfung kaum vermeidbar. Gegensteuern sollte man in jedem Fall, wenn dieser Zustand länger anhält.

Wichtig ist dabei besonders, die Lebensfreude und Selbstliebe durch Phasen der Regeneration zu erhalten. Höchstleistungen an sich sind nicht schädlich, wenn Platz bleibt für Selbstverwirklichung und für die Erfahrung von Selbstwirksamkeit.

Es gibt einfach erlernbare Kompetenzen, die uns auch bei Überlastung und Überforderung durch unsere Umwelt angemessener und heilsamer mit uns selbst umgehen lassen.

1 | 2 | 3 | 4 | 5

http://www.lvz-online.de/ratgeber/karriere/zu-muede-fuer-spass--signale-fuer-burn-out-ernst-nehmen/r-karriere-b-391832.html

balance academie

Creutzburg Consulting
Heiner Creutzburg
Schloßstr 18
31863 Coppenbrügge

Telefon: +49 (0) 5156 99 03 13
Fax: +49 (0) 5156 99 03 31

Email: mail@balanceacademie.de



DOC.K Consulting
Dr. med. Franz Sperlich
Falkenberger Landstr. 2
28865 Lilienthal

Telefon: +49 (0) 04298-279 4961